Jahreskonferenz der SKÖTH

Demokratische Monarchie, undemokratische Republik?

Kontinuitäten und Brüche zwischen Monarchie und Republik in Mitteleuropa

Termin: 12. - 14. April 2018

Ort: Palacký Universität in Olomouc

Im Jahr 2018 wird unter anderem erinnert, dass 100 Jahre zuvor in Mitteleuropa vielfach die Monarchie durch Republiken ersetzt wurde. Die in Folge entstandenen demokratischen Institutionen erwiesen sich nur wenige Jahre später als bedroht bzw. instabil. Unter anderem diese Erfahrung sollte immer wieder dazu anregen, dass man die Voraussetzungen einer stabilen demokratischen Ordnung auf vielen Ebenen reflektieren sollte. Demokratie gestalten heißt nicht nur Wahlen zu organisieren, sondern sich auch eine Reihe von gesellschaftlichen Veränderungen bewusst machen, die die Demokratie mit möglich machen. Diese Reflexion lässt sich im Rückblick auf den Umbruch von 1918 durchführen, indem Kontinuitäten sowie Umbrüche auf verschiedenen Ebenen und deren Einfluss auf den Prozess der Demokratisierung beider Gesellschaften diskutiert werden. Die Konferenz wird in Zusammenarbeit der Ständigen Konferenz österreichischer und tschechischer Historiker und der philosophischen Fakultät der Palacký Universität in Olomouc veranstaltet und soll zur Diskussion der Geschichte Mitteleuropas um das Jahr 1918 beitragen. Ziel ist eine komparative Bilanz der Forschungen zum Thema Kontinuität und Diskontinuität der Entwicklung vor und nach 1918 im Zusammenhang mit dem Zerfall der alten Habsburgermonarchie. Die Bilanz wird in fünf thematische Blöcke geteilt und der Vergleich wird sich primär auf den Vergleich der Situation der böhmischen und österreichischen Länder richten, darüber hinaus aber auch auf die Situation in anderen Nachfolgestaaten der Monarchie.

Programm der Konferenz im PDF

Olmützer Kulturtage

Srdečně zveme na mnoho událostí, např. AUTORENLESUNG: Bernhard Setzwein

PROGRAM (česky po rozkliku)

PROGRAMM (auf Deutsch):

   

Pozvánka k cyklu přednášek

Katedra germanistiky přestěhována

Katedra germanistiky se od nynějška opět nachází na staronové adrese Křížkovského 10, 3. a 4. patro, přední trakt. Prosíme o shovívavost v prvních, orientačních týdnech.

Der Lehrstuhl für Germanistik befindet sich nach einer zweieinhalb Jahre langen Pause wieder an der Adresse Křížkovského 10, Olomouc, 3.+4. Stock. Wir bitten um Geduld in den ersten Wochen.

Zpráva Žurnálu UP: Filologické katedry FF UP se stěhují do rekonstruovaných prostor